Training

Schöpfen Sie aus unserem Pool offener, spannender Seminare oder lassen Sie uns gemeinsam Ihr passgenaues Trainigskonzept entwickeln!

Sie haben individuelle Wünsche

– Wir besprechen Ihr Vorhaben, entwickeln ein auf Ihren Bedarf ausgerichteten Intervieleitfaden

– Wir führen persönliche Interviews mit einer Auswahl Ihrer Mitarbeiter und teilen Ihnen das anonymisierten Ergebnis der Befragung mit

– Gemeinsam besprechen wir Ihr daraus resultierendes Grobkonzept

– Projektdurchführung mit kontinuierlichen Reviewterminen zwecks Feintuning

– Abschlussgespräch mit konkreter Meilensteinplanung für Ihr weiteres, autonomes Vorgehen

Entdecken Sie unsere offenen Seminare

Freuen Sie sich auf branchenübergreifende, sich gegenseitig beflügelnde Gruppenkonstellationen.

Referenzen

Was war das denn bitte?
Kurzfassung: Definitiv anders, definitiv kein „Seminar“, „Lehrgang“ oder „Coaching“, wie ich es vorher schon einmal erlebt hätte oder von jemandem gehört habe, der jemanden kennt, der neben einem wohnt, der schon einmal da war. Ihr kennt das. Oftmals viel Gerede um nix, viel Tamtam und im Endeffekt sitzt man da und denkt sich …“eigentlich könnte ich jetzt auch bügeln oder das Auto waschen…“.
So läuft das in Altenberge nicht, mal so gar nicht. Angefangen bei diesem wirklich wunderschönen Wohlfühl- Anwesen mit Hund und Huhn, über die Verpflegung (danke an Kiras Mama!) bis hin zum angenehmen Seminarraum ohne jegliche Störung von außen. Zuviel werde ich jetzt nicht verraten, das müsst (und solltet) ihr schon selbst für euch herausfinden…
Soviel sei erzählt: Ich habe gelacht, geweint, bin in mich gegangen und aus mir heraus, habe Fremden, die zu Freunden wurden, Dinge über mich verraten, von denen ich vor Beginn meiner Führungskräfteentwicklung teilweise noch nicht einmal selbst wusste. Außerdem habe ich gesungen, war blind, habe Händchen gehalten und bin Wände hochgegangen.
Wer jetzt noch immer nicht neugierig ist, dem ist nicht mehr zu helfen!
Ich möchte diese einmalige Erfahrung nicht missen, sage danke und freue mich auf weitere schöne Stunden mit euch.

Überraschend und erfrischend anders und nachhaltig beeindruckend!…so habe ich Pegasus Training erleben dürfen. Und wer denkt nach 8 Tagen „Führungskräfteentwicklung“ kann im Aufbauseminar „Führungskräftestärkung“ nicht mehr viel kommen, der möge mich bitte kontaktieren.

Pegasus Training ist anders! So anders, dass wir zu 12t nach Marokko flogen.
Anfänglich total skeptisch inwiefern ich mich mit eurem Buch selbst coachen könnte, kann ich euch und mich im hier und heute mit 100%igem Erfolg nur beglückwünschen.
Kam ich beim Lesen und Durcharbeiten ins Stocken, standet ihr im passenden Moment mit dem richtigen Ratschlag parat. 24 Stunden, 8 Tage, non stop im Job mit Herzblut und der optimalen Dosis an Einfühlungsvermögen.
Wer mutig genug ist, sich selbst wahrhaft zu begegnen, dabei professionell begleitet werden will und als Rahmen eine traumhafte Atmosphäre wünscht, dem empfehle ich genau dieses Seminar!

„Coach dich selbst“ – aha, und das soll funktionieren? Ja, tut es! Mithilfe eines gut durchdachten Buches und der Begleitung der Coaches war das Erkennen und Aufbrechen von eigenen Mustern und Gepflogenheiten eine super Fortbildung. Eine kleine Gruppen an Teilnehmern, eine sehr gute Unterkunft, ein gelungenes Programm und der Abstand zum Alltag in Deutschland trugen ebenfalls dazu bei, sich gut auf die Herausforderungen einlassen zu können – alles im eigenen Tempo und doch mit klar gesteckten Zielen. Und darüber hinaus immer im Blick behaltend, dass die Erkenntnisse auch zuhause und auf der Arbeit weiter umgesetzt werden. Alles in allem: toll!

Ich meldete mich direkt an, als ich von der Reise zu mir selbst hörte, doch ehrlich gesagt hatte ich Respekt davor, Zeit mit mir selbst zu verbringen.
Hand aufs Herz, wo nimmt man sich im normalen Alltagsstress Zeit für sich, für Rückblicke auf unterbewusst, unverarbeitete Schläfersituationen in sich, die für negative Musterschleifen sorgen? Ich bin zu alt dafür, weitere Musterschleifen zu ziehen und kostbare Zeit zu verschenken!
Das Buch brachte mich dazu, mich auf mich zu besinnen, mein inneres Gleichgewicht zurück zu erlangen, noch vor Ort in Marokko für beruhigende Wogen daheim zu sorgen und aus üblichen Schleifen auszubrechen.
Kira und Galal sind immer da, wenn man sie braucht. Manchmal erschien es mir sogar wie Zauberei. Ihr Gespür dafür, da zu sein, wenn es wichtig ist und auf Abstand zu sein, wenn es von Nöten ist, ist bemerkenswert.
Die Nachbetreuung findet mit viel Sonnenschein im Herzen und Feilchenlikör im Geiste auch weiterhin noch statt.
Beste Grüße auch an den perfekten Robinson Club!

Ich sage nur so viel: „40 ist das neue 20!“ Die Extrarunde in Marokko hat mich so nah zu mir selbst gebracht, dass ich mich selbst und mein Privatleben dankbar zu schätzen weiß und beruflich volle Kraft voraus nun den direkten Weg zum glücklich sein gehe.
Zukunft ich komme, schnall Dich schon mal an.
Danke Pegasus Training.

Das Leadership Level B Programm knüpft modular direkt an Level A an, so dass ich auf 24 Monate meiner persönlichen Entwicklung zurück blicken kann.
Dieses Seminar lebt von langfristig begleitetem Erfolg, denn die Entwicklung war von Modul zu Modul nicht nur bei mir selbst deutlich erkennbar.
Beide Gruppen waren bestückt mit branchenübergreifenden Führungspersönlichkeiten unterschiedlicher Couleur und wir schauten interessiert gegenseitig über Tellerränder.
Summa summarum bin ich begeistert, gefördert und bereit, Erlerntes derart „auf die Straße“ = in die Umsetzung zu bringen, so dass meine Mitarbeiter den Windschatten für sich selbst nutzen können.