12 Jun, 2017

Montag … So versauen Sie sich die ganze Woche:

Die ganze Welt spricht von Glück, Zufriedenheit und Trallafitti.

Ihnen reicht’s!

Die Welt ist kein Ponyhof und außerdem: heute ist Montag!

Beim morgendlichen Zähneputzen blicken Sie in Ihr Gesicht und finden mindestens 3 Dinge, die Ihnen an Ihnen missfallen: Nase, Augenringe, Frisur, Pickel,…

Da fällt Ihnen doch wohl etwas ein, oder?

Beim Morgengetränk gehen Sie Ihren Terminplan durch.

Die Woche weist mindestens zwei Termine auf, auf die Sie überhaupt keine Lust haben. Sie steigern sich sofort hinein und malen sich aus, was im aller schlimmsten Fall in diesen Terminen eintreten wird.

Sie verlassen Ihr Zuhause und begeben sich zur Arbeit. Ihr Gesichtsausdruck ist düster, die Mundwinkel im Angela Merkel Modus und Ihre Laune zeugt von „Lass mich gefälligst in Ruhe!“

Am Arbeitsplatz sind Sie entweder von Ihren Kollegen, Ihrem Chef, Ihrer eigenen Unordnung oder schlichtweg noch immer von der Tatsache genervt, dass heute Montag ist.

Sie halten kurz inne und denken an Urlaub und daran, was Ihnen alles möglich wäre, wenn.. ja wenn Sie jetzt Urlaub hätten.

Sie starten in den Arbeitstag und beginnen mit der Aufgabe, die Ihnen am wenigsten Freude bereitet. Belohnen Sie sich danach, indem Sie Ihre Lieblingsaufgabe… weg delegieren.

Weiter geht es mit den nächsten, schäbigen Aufgaben.

Zwischendurch beim Toilettengang der bekannte Blick in den Kritikspiegel … sehr gut!

Halten Sie Ihre Freudeskala (1-10 wobei 10 große Freude bedeutet) weiterhin bei max. 1.

Scheiß Montag, oder?

Sie steuern Ihre Gedanken, Ihren Fokus und Ihre Zufriedenheit entscheidend mit!

Machen Sie was aus Montagen.. Dienstagen… aus Ihrem Leben!

 

Weitere spannende Beiträge finden Sie hier.

Trackback URL: http://pegasus-training.de/2017/06/12/mieselaune/trackback/

Leave a comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.